Sprachförderung (Kolibri)

Kolibri = Kompetenzen verlässlich voranbringen

Dieses Sprachförderprogramm wird vom Land Baden-Württemberg gefördert und ist dadurch für die Familien kostenlos. Wir bieten zusätzliche Sprachförderung für Kinder an, die einen festgestellten intensiven Sprachförderbedarf haben.

Ein Sprachförderbedarf besteht, wenn Deutsch nicht die Muttersprache ist, Kinder ein noch eingeschränktes Sprachverständnis oder Schwierigkeiten in der Lautbildung haben, einen begrenzten Wortschatz nutzen oder grammatikalische Besonderheiten auffallen. Der Förderbedarf wird durch ein Gespräch der Gruppenerzieherin mit den Eltern und anhand von Beobachtungen und fachlichem Austausch festgestellt.

Die Anträge an den Kostenträger werden durch den Kindergarten mit schriftlicher Zustimmung der Eltern gestellt. Auch während der Förderzeit findet ein regelmäßiger Austausch unter den Fachkräften und mit den Eltern statt. Durch gezielte spielerische Angebote in einer Kleingruppe (maximal 7 Kinder) wird die sprachliche Kompetenz der Kinder gefördert und die sprachliche Entwicklung unterstützt.